Astronomie-Neuheiten und Aktionen zur AME2015

10. Internationale Astronomie-Messe

Besuchen Sie die Astro-Messe

 

Astronomie-Neuheiten und Aktionen zur AME2015

Hier präsentieren die Aussteller ihre Neuheiten zur Astronomie-Messe AME2015
Wir weisen darauf hin, dass für den Inhalt und die Bilder die Aussteller verantwortlich.
Stand 11. September 2015

 

 

Neuheiten von Astrotheke

Astro Optik Manufaktur Tuben für Apos 130/1200 und 160/1600

Der sehr leichte Tubus aus Krüpax 50 mit Computer berechneten Innenblenden unterdrückt zuverlässig Streulicht. Für höchste Ansprüche an die Fokussierung  verwenden wir  das Sondermodell Starlight Instruments FTF3045 mit 115mm Auszugsweg. Zum Lieferumfang gehören ein Paar hochwertige CNC- hergestellte Rohrschellen.

 

Weltneuheit!
Achtlinsiges fotografisches System 130/520 

Dieses f/4 System zeichnet sich durch ein ebenes fotografisches Bildfeld von 50mm Durchmesser aus. Durch eine integrierte Temperatur- Kompensation bleibt die Fokuslage bis 4 Kelvin Temperaturänderung stabil.

Astro Optik Manufaktur & Astrotheke
Apochromate „ Made in Germany“
Astro Optik Manufaktur liefert handgefertigte  Doublet Apochromaten der Größen 130/1200 und 160/1600
Durch Verwendung von OHARA- und SCHOTT Gläsern , sowie dem entspannten Öffnungsverhältniss werden Definitionshelligkeiten erreicht, die sonst nur 3- linsigen Objektiven vorbehalten sind.
Die kontrastreiche helle Abbildung erfüllt höchste Ansprüche für die visuelle Beobachtung.


 

Neuheiten vom Astroshop

Omegon Apochromatischer Refraktor AP 104/650 ED OTA

mit 2'' Field Flattener

Wenn Sie einen Apochromaten mit einer farbreinen Abbildung und einem hervorragendem Kontrast suchen, liegen Sie beim Omegon 104 f/6 genau richtig. Das Triplet Luftspalt-Objektiv mit OHARA-Glas aus Japan, bietet eine klare Abbildung mit scharfen Sternen bis zum Rand.

Sogar bei hohen Vergrößerungen erleben Sie ultrastarken Kontrast. Holen Sie sich diesen Meisterfotografen mit ins Boot, denn er ist für jeden astrofotografischen Einsatz zu haben.

Die Highlights auf einen Blick:
• Triplet Objektiv mit FPL-53 und FPL-51 Elementen
• farbreine Abbildung und herausragender Kontrast
• volle Ausleuchtung: 2,9" Okularauszug mit Diagonal-Zahntrieb und 1:10 Mikrofokus
• 2"/1,25" Reduzierung und M74 Gewinde
• Transportkoffer aus Aluminium

 

Omegon Hand-Planetarium universe2go

Universe2go ist eine interaktive Brille, die den realen Sternenhimmel mit der digitalen Welt verbindet. Eine absolute Weltneuheit! Doch wie macht universe2go das? Die Antwort liegt im Begriff „Augmented Reality“ und den fantastischen Möglichkeiten moderner Smartphone-Geräte. Universe2go ist eine völlig neu entwickelte Sternenbrille, die Ihnen mit der dazugehörigen App den Sternenhimmel zeigt. Sie laden sich einfach die kostenlose App aus dem App Store herunter und legen Ihr Smartphone in die Sternenbrille ein. Und wenn sich die Sterne am Abend zeigen, kann es losgehen: Sie gehen nach draußen, Sie richten Ihren Blick mit universe2go zum Himmel. Und dann finden Sie alle Sternbilder, Planeten oder Deep-Sky-Objekte, die Sie sich wünschen. Sie spazieren einfach durchs Weltall und haben die volle Orientierung, so als hätten Sie nie etwas anderes gemacht.

Omegon Sonnenfilter

Sie wollen einen Sonnenfilter, bei dem Sie nicht basten und bauen müssen? Einen den Sie einfach direkt aufstecken und dann geht die Beobachtung los? Dann liegen Sie mit den Omegon Sonnenfiltern goldrichtig. Denn sie kommen komplett montiert in einer eloxierten Aluminiumfassung. Für Sie bedeutet das: Einfach aufstecken und schon rückt unsere Sonne für Sie in greifbare Nähe. Ihr neuer Sonnenfilter ist mit der bekannten Baader AstroSolar Folie ausgestattet: Hier wird auf höchste Sicherheit besonderen Wert gelegt. Mit einem Filterfaktor von 100.000-fach gelangen nur noch 0,001% des Sonnenlichts in das Teleskop. Das sorgt jederzeit für eine sichere Beobachtung.


 

Neuheiten von BAADER PLANETARIUM GMBH

 

Die FA. BAADER PLANETARIUM GMBH vertritt auf der AME die folgenden Hersteller:

10micron, Atik Kameras, Avalon, AstroPhysics,
Celestron, Optec, Planewave, Paramount von Software Bisque, SBIG-Kameras, TEC.

 

Wide-field Houghton-Terebizh Telescope / TEC-VT 300mm

Juri Petrunin von TEC Telescopes aus den USA wird auf der AME eine ganz neue Optik, den schnellsten Astrografen der Welt, erstmals in Europa präsentieren:
Öffnung: 300 mm
Brennweite 425 mm - f/1,44!!
Gesamtlänge über alles 1030 mm, Gewicht 41 kg.

 

Morpheus 76° Weitwinkelokulare
Morpheus ist der Gott der Träume – und nach über drei Jahren Entwicklung können wir unsere Traumokulare präsentieren: Die MORPHEUS® 76° WIDE-FIELD OKULARE.

Auch wenn ein bestimmter Filmklassiker daran zweifeln lässt, sind unsere Morpheus® real: Mit echtem 76° Gesichtsfeld tauchen Sie in das Universum ein, ohne dass das Auge den Halt verliert. Der große, brillentaugliche Augenabstand und der komfortable Einblick bieten Ihnen ein “Space-Walk-Gefühl”, das sonst nur Okulare mit wesentlich größerem scheinbaren Bildfeld ermöglichen. Das Feld wird dabei nicht künstlich aufgeblasen oder verzerrt! Die Schärfe in der Bildmitte macht ausgewiesenen Planetenokularen Konkurrenz, und selbst an schnellen Teleskopen sehen Sie bis zum Bildrand scharfe Sterne.

In die Verarbeitung floss genauso viel Sorgfalt wie in das Optik-Design: Phantom Coating® Group, Linsen mit seltenen Erden, wasserdichte Gehäuse und geschwärzte Linsenkanten sind selbstverständlich; Bino-Tauglichkeit, Kameragewinde und eine neue Art von Rutschsicherung an der 1¼"- und 2"-Steckhülse (ohne Sicherheitsnut) sind Details aus der Praxis. Die Taschen mit Gürtelhalter und die lumineszierende Beschriftung werden Sie am Teleskop lieben!

Fotografie / Okularprojektion: Jedes Morpheus Okular hat am oberen Ende ein M43 Gewinde, so dass sich über entsprechende Zwischenringe digitale Spiegelreflexkameras zu Fotografie in Okularprojektion anschließen lassen.

 

Baader Diamond Steeltrack Okularauszug
Der neu entwickelte Baader Diamond Steeltrack-Okularauszug für Newton, Refraktor und Schmidt-Cassegrain/EdgeHD hat ein in dieser Form noch nie zuvor verwirklichtes Antriebssystem: Echte Diamanten bilden ein hochpräzises, mikronisiertes Getriebe, das eine völlig spielfreie Bewegung ermöglicht – komplett rutsch- und verwindungsfrei. Die 2" Diamond Steeltrack Okularauszüge heben senkrecht in der Grundeinstellung eine Traglast von 6kg; die Lager-Vorspannung kann bei Bedarf erhöht werden. Mit der "Zero-Shift"-Achsbremse können Sie die Bremswirkung abhängig von der Instrumentenlast einstellen – ohne Druck auf den Auszugstubus. Die 1:10 Untersetzung aus rostfreiem Edelstahl ist für optionalen Steeldrive-Motorantrieb vorbereitet. Für maximalen Backfocus ist das Gehäuse so kompakt wie möglich ausgeführt und bietet die optimale Balance zwischen geringster Baulänge und größtmöglicher Steifigkeit.
Statt kleiner Kugellager haben die Diamond Steeltrack Okularauszüge 10mm breite Rollenlager, die zur genauen Justage der mechanischen mit der optischen Achse einzeln einstellbar sind. Ultra-harte, kältebeschichtete Lager-Bahnen sind präzisionsgefräst und viel härter als Eloxal oder Stahl. 55mm freier innerer Durchmesser mit antireflektiver Sägezahn-Innenfläche ermöglichen eine vignettierungsfreie Abbildung.
Fokusseitig steht eine S58 Universal-Ringschwalben-Klemmung zur Aufnahme von S58 Direktadaptern für T-2- / M48- / M68- und weiteren optionalen Adaptergewinden zur Verfügung, zum kürzestmöglichen Schraubanschluss von Zubehör und Kameras. Eine 2"-Klemmvorrichtung mit Bronze-Spannring ist im Lieferumfang enthalten, optional kann auch eine 2" Baader Clicklock-Klemme mit integriertem S58 Schwalbenschwanz angebracht werden.

 

Neuheiten zur AME von Celestron Deutschland


Cosmos 90GT WiFi
Sie wollen mit Ihrem Smartphone den Himmel erkunden? Dann ist das Cosmos 90GT WiFi genau das richtige für Sie! Mit der kostenlosen COSMOS Celestron Navigator App für iPhone, iPad und Android-Geräte können Sie das Cosmos 90 GT WiFi über ein benutzerfreundliches Planetariumsprogramm steuern, ohne sich mit einem Handcontroller beschäftigen zu müssen. Die selbe Technik, die bislang über den SkyQ Link WLAN-Adapter nachgerüstet werden musste oder nur bei deutlich teureren Montierungen verfügbar war, steht nun auch für ein komplettes Einsteigerteleskop zur Verfügung.
Nachdem Sie mit dem bewährten SkyAlign drei beliebige helle Referenzsterne eingestellt haben, können Sie ein beliebiges Ziel aus der 120.000 Objekte umfassenden Datenbank auswählen. Der 90 mm Refraktor mit vollvergüteter Optik zeigt Ihnen helle Bilder von Mond, Planeten, Sternhaufen und vielen anderen Himmelsobjekten.
Die Ablageplatte bietet sowohl für Okulare und Filter Platz als auch für ein Smartphone oder ein kleines Tablet. Das höhenverstellbare Aluminiumstativ ist vormontiert, und das Teleskop wird per Schnellkupplung auf der Montierung befestigt – Sie benötigen also kein Werkzeug.
Zum Lieferumfang gehören zwei Kellner-Okulare für 36fache und 91fache Vergrößerung, Zenitspiegel und ein Leuchtpunktsucher. Die COSMOS™ Celestron Navigator App können Sie kostenlos im Apple App Store bzw. im Google Play Store herunterladen und auch ohne Teleskop benutzen, um das Universum kennenzulernen!



 

Neuheiten von Bresser

Neuheiten von BRESSER

Alle Tuben der Serie BRESSER Messier ( außer AR-90) werden zukünftig mit den neuen Hexafoc-Fokussierern ausgeliefert.
Auf Wunsch ist in der Deluxe Version eine 10:1 Untersetzung erhältlich.

 

BRESSER Messier Dobson 8“

Der neue Bresser Messier Dobson - große Höhenräder, aus der Halterung entnehmbarer Volltubus mit der Möglichkeit einer parallaktischen Montage, und ein 2,5" Hexafoc-Fokussierer, der in einer GANZ anderen Liga spielt als die in der Preisklasse üblichen Fokussierer.

Außerdem hat der Dobson die Besonderheit, daß die Bretter der Rockerbox mit Möbel-Schnellverbindern verbunden sind - so kann man die Rockerbox mit ein paar Handgriffen "Flachlegen". Mit einem Preis von 459,00€ ist der 8“ BRESSER Messier Dobsons ein äußerst attraktives  Einstiegsmodell mit einem Okularauszug, dessen Steifigkeit in der Preisklasse einen neuen Standard darstellt. Da der Tubus in seiner Halterung verschoben werden kann, ist auch die Befestigung schweren Zubehörs kein Problem.

Zusätzlich gibt es neue Modelle, wie z.B. unseren neuen 152mm Bresser Messier Maksutov-Cassegrain (48-52190 Messier MC-152 OTA) - auch mit Hexafoc! Der UVP liegt bei 739€.

BRESSER bietet ab jetzt auch ein stabilisiertes Monokular 16x30, das auch Nachts für helle DeepSky Objekte seine Eignung findet und am Mond sehr gute Dienste leistet.

Infos hier: http://www.bresser.de/Fernglaeser/BRESSER-16x30-Monokular-mit-Bildstabilisator.html?listtype=search&searchparam=2051630

Ein BRESSER Schmankerl zu Guter Letzt !

Als Unternehmen, das regelmäßig europaweit an Messen teilnimmt, wissen wir dass Sie als geschätzter Besucher ebenfalls lange Anfahrtswege in Kauf nehmen um der Leidenschaft Astronomie zu folgen.

Gerne zeigt sich BRESSER bei allen Besuchern der diesjährigen AME 2015 vorab erkenntlich und bietet jedem Interessenten exklusiv am 19.9.2015 an unserem Stand einen Einkaufsgutschein im Wert von 50€ an.


Zu den Bedingungen: BRESSER bietet exklusiv auf der AME 2015 allen Besuchern einen Einkaufsgutschein im Wert von 50€ an.
 Der Mindestbestellwert beträgt 250€.
 Der Gutschein ist ausschließlich einlösbar bei der Bresser GmbH und Explore Scientific GmbH und deren angeschlossenen Onlineshops.
 Die Gültigkeit des Gutschein ist begrenzt auf 6 Monaten nach Ausgabedatum.
 Pro Person ist nur ein Gutschein einlösbar.
 Der Gutschein ist nur einlösbar für nicht rabattierte Produkte und Aktionsangebote.

Erhältlich sind die Gutscheine auf unserem Stand auf der AME

 

Neuheiten von Eclipse-Reisen.de

http://www.astronomische-reisen.de/angebote/teneriffa/bg_teneriffa.jpg

UNTER DEM HIMMEL TENERIFFAS
Natur, Astronomie und Merkurtransit mit Stefan Seip

Teneriffa genießt völlig zu Recht unter Amateurastronomen einen hervorragenden Ruf. Die Cañadas de Teide, jene auf über 2000m Höhe gelegene Ebene um den Gipfel des Teide, rühmt sich eines zumeist wolkenlosen, weitgehend streulichtfreien Nachthimmels. Durch die Lage nahe des Nördlichen Wendekreises steigt dort die wohl interessanteste Himmelsregion in den Sternbildern Skorpion und Schütze viel höher über den Horizont als in Mitteleuropa. Diese Vorteile haben auch die Berufsastronomen schon lange für sich entdeckt. Das auf dem Höhenrücken Izaña gelegene Observatorio del Teide vergrößert sich von Jahr zu Jahr durch immer neue Teleskope, mit denen nicht nur im sichtbaren Licht, sondern auch im infraroten Bereich beobachtet wird. Tagsüber wird GREGOR, eines der weltweit größten Sonnenteleskope, auf unser dort nur selten durch Wolken verdecktes Tagesgestirn gerichtet.
Teneriffa ist nicht nur für Amateur- und Berufsastronomen ein El Dorado, sondern auch für Naturliebhaber und Naturfotografen. Kaum anderswo sind auf einer so kleinen Landfläche so unterschiedliche Naturräume anzutreffen. Das Spektrum reicht von den wüstenhaften, durch bis heute aktiven Vulkanismus geprägte Cañadas über die trockenen Kiefernwälder im Süden und Westen der Insel, imposante Felsküsten, schwarze Sandstrände und fruchtbare, immergrüne Täler bis zu den Nebelwäldern im Norden und Osten. Vor der Südwestküste befindet sich eines der weltweit besten Reviere zum Whale Watching.
Um Ihnen den großartigen Sternenhimmel und die vielfältige Natur Teneriffas näher zu bringen, haben wir diese sorgfältig vorbereitete Reise für Sie zusammengestellt. Ein zusätzlicher Höhepunkt ist der Merkurtransit am 09.05.2016. Von allen Regionen weltweit, in der dieses seltene und faszinierende Himmelsschauspiel in seiner vollen Länge sichtbar ist, bieten die Hochlagen Teneriffas die besten Chancen auf wolkenfreien Himmel.
Sternenhimmel, Merkurtransit, die vielfältige Natur - das alles lädt geradezu zum Fotografieren ein. Und wie könnten Ihre Bilder besser gelingen, als unter fachkundiger Anleitung? Mit Stefan Seip haben wir als Fachbegleiter für diese Reise Deutschlands führenden Astronomiefotografen gewonnen, der zudem im Bereich Naturfotografie außerordentlich versiert ist.

Reisetermin:
06. – 13.05.2016

Reisepreis:
EUR 1.985,- pro Person im DZ


Die Highlights in Kurzform
• Sonnen- und Nachthimmel-Beobachtungen unter fachkundiger Anleitung
• Astronomische und fotografische Fachvorträge
• Merkurtransit am 09.05.2016
• Besichtigung des Observatorio del Teide
• Wanderung in den Cañadas
• Ausflug Orotava-Tal
• Ausflug Teno-Gebirge
• Whale Watching
• 6 Nächte im legendären Parador de Cañadas del Teide
• Altstadt und Hafen von El Médano
Fotos von unserer Vorbereitungsreise Anfang Juni 2015
- Eclipse-Reisen.de
- Somersault Clicks

 

 

Neuheiten von Explore Scientific

http://pics.explorescientific.de/pics/0112107_1024.jpg

Neuheiten von Explore Scientific

Der Hexafoc bildet auch die zentrale Änderung bei der neuen Version der Explore Essential Apos. Die neue Generation wird komplett mit 2,5" Hexafoc DeLuxe mit 10:1 ausgeliefert. Der 102mm ist bereits am Lager.

 

Weitere Modelle werden folgen

ED APO 80mm mit Hex-Fokussierer  UVP 698,00€

ED APO 102mm f/7 Essential mit Hex-Fokussierer UVP 998,00€

ED APO 127mm f/7,5 Alu mit Hex-Fokussierer UVP 1898,00€

 

Neuheiten von Intercon-Spacetec

TeleVue DeLite

Kleiner, leichter, brillenträger- und binotauglich. So könnte man das
Konzept der DeLite zusammenfassen. Das Gewicht der Okulare liegt um 200 g, damit sind die Okulare nur halb so schwer wie ein Delos. Das scheinbare Gesichtsfeld liegt immer noch bei 62° bei gleicher
Abbildungsleistung wie ein Delos.

 

Annals of the Deep Sky, Vol. 1

„Annals of the Deep Sky“ ist ein Handbuch und eine Datensammlung über alle Objekte des „tiefen Himmels“, also Sterne, Sternhaufen, Nebel, Galaxien, Kosmos und gleichzeitig ein praktisches Beobachtungshandbuch für den Amateur. Visuelle, Fotografen, Spektroskopiker, Veränderlichenbeobachter – alle bekommen Hinweise und Anregungen fürs selbst beobachten und wer will, auch fürs wissenschaftliche Arbeiten, was mit den Mitteln des modernen Amateurs besser möglich ist denn je.


 

Neuheiten von KIRIPOTIP

20" Dobson auf Kiripotib Astrofarm, Namibia
Seit August 2015 haben wir unser Angebot für visuelle Astronomen um einen 20" Dobson mit LOMO-Optik erweitert. Kiripotib, die "partnertaugliche" Astrofarm mit Wohlfühlatmosphäre für Astronomen und Begleiter freut sich darauf, Ihnen einen erlebnisreichen und entspannten Astrourlaub zu gestalten.

www.astro-namibia.com

 

Neuheiten von Fernrohrland

Die Nikon D810A
Die neue Vollformat Astrokamera mit 36 Megapixeln mit extrem rauscharmen Sensor.
Hochspezialisierte Funktionen meistern die Herausforderungen der Astrofotografie. Die extrem hohe ISO-Empfindlichkeit und Auflösung der Kamera sorgen dabei für brillante Detailschärfe.

Nikon Objektive
Nikon Ferngläser
Viele Schnäppchen bei Fernrohrland,  Neu- und Ausstellungsware vom Apo über ED, Okulare und viele Zubehörteile.

 

 

Neuheiten von der Fulldomedia

FullDome-Projektionsschirme und -Bausätze nach Maß

Als Projektionskuppel fertigen wir in verschiedenen Durchmessern patentierte metageodätische Projektionsschirme in Standardgröße (3,05m) und nach Maßgabe vor Ort an. Die i.d.R. 12 Schalen-Elemente für einen Schirm können leicht transportiert und zusammengebaut werden. Je nach Situation werden sie aufgeständert oder aufgehängt.

Für größere Schirme legen Sie selbst die Dimensionen und die Farbe fest. Wir organisieren zusätzlich Hilfe beim Aufbau.

Die Oberfläche der 12 oder mehr Schalen-Elemente ist regelmäßig facettiert. Sie sind aus Leichtbau-Plattenmaterial hergestellt.

Da die Schirme nicht über eine Halbkugel hinausgehen, sind diese “Domes” seitlich offen und natürlich belüftet.

Gern demonstrieren wir Ihnen unser Projektionsgerät in der 3,05m-Kuppel auf der AME!

 

FullDome-Projektionsgeräte

Abhängig von Kuppeldurchmesser und Projektionszweck, bieten wir verschiedene FullDome-Projektionssysteme an.

Mehrkanalige FullDome-Projektionssysteme mit einer Auflösung von bis zu 4k eignen sich für größere Kuppeln und mittlere Planetarien.

Erstklassige Objektive, die speziell für die Projektion in der Kuppel entwickelt wurden, leisten außerordentliche Qualität in der einkanaligen Projektion für Kuppeln bis 8m Durchmesser.

Die praktische amphibeam-Umschalttechnik ermöglicht die wahlweise Nutzung des Projektors im FullDome- oder im Standardformat 16:9/16:10 für kleinere Kuppeln bis 5m Durchmesser.

Alle einkanaligen Systeme sind optional auch mobil in inflatable Domes einsetzbar, die wir in verschiedenen Durchmessern und Größen herstellen und vertreiben.


 

Kasbah Hotel & Sternwarte am Rande der Sahara bei Zagora

 

Astro-Immobilie Sued-Marokko

Aus Altersgruenden (76) suche ich Partner und/oder potentiellen Nachfolger fuer

“ SaharaSky” Private Sternwarte und 3-Sterne Hotel in Suedmarokko  30.000m² Grundstueck mit freiem Grundtitel  20 Zimmer / 44 Betten der Komfortklasse  500m² Sternterrasse mit 7 Teleskop-Stationen  Qualitative Ausstattung fuer Observation & Fotografie  2 10micron GM2000HPS & QCI Montierungen plus Takahashi FSQ & William Apo’s  350 + 400mm Meade Optiken plus 400mm Dobson Lightbridge  Reichhaltiger Astro-Zubehoer  Erste und bisher einzige private Sternwarte in Marokko/Nordafrika  Neu: Lukrativer “robotics” Vertrag fuer ROR Installation mit namhafter US-Organisation

 Eroeffnung Hotel: 1998 Sternwarte: 2004  5 fest-angestellte und 5 part-time Mitarbeiter  Vollzeit Hotel-Astronom fuer techn. Assistenz und Begleitung der Hotelgaeste bei Observation  Rentabilitaet seit Hotelgruendung durchgehend positiv – ROI 10%++  Devisen Re-Transfer Garantie  Residenz: 200m² Komfort-Appartment  Seit 2014: Flugverbindung Casablanca – Zagora  Keine Kredit- oder Zinsbelastung  Aktueller Verkaufs-Wert von Sternwarte und Hotel: 800.000Euro netto  Wert verbindlich bis 31.12.2015

 Einmalge Gelegenheit fuer einen freien Amateur-Astronomen, der den Kontakt zur internationalen Astro-Szene sucht und fuer neue Herausforderungen offen ist.  Kapitalbeteiligung fuer Uebergangszeit moeglich.

Anfragen an Herrn F.G. Koring bb@saharasky.com (Zuschriften werden streng vertraulich behandelt)
Mehr auf Webseiten:
Hotel www.hotel-sahara.com
Sternwarte www.saharasky.com

 

 

 

 

 

 

Neuheiten vom Kosmos-Verlag

Kosmos Himmelsjahr 2016
Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf
Hans-Ulrich Keller

Wieder druckfrisch zur AME erscheint das Kosmos Himmelsjahr 2016 und kann gleich am KOSMOS-Stand gekauft werden. Das Jahr 2016 bietet einen optimal zu beobachtenden Merkurtransit: Am 9. Mai wird Merkur die Sonnenscheibe kreuzen. Weitere himmlische Highlights in diesem Jahr sind eine besonders enge Begegnung von Venus und Jupiter, eine Venusbedeckung durch den Mond am Taghimmel, Mars in Opposition und eine Halbschattenfinsternis des Mondes.

Auch erhältlich als „Kosmos Himmelsjahr professional“ mit Software für Windows.

304 Seiten, Broschur, 14,8 cm × 21,0 cm, durchgehend farbig
ISBN 978-3-440-14580-7
16,99 Euro

 

Die Erforschung der Exoplaneten
Auf der Suche nach den Schwesterwelten des Sonnensystems
Bernhard Mackowiak

Gibt es Planeten auch bei anderen Sternen? Erst 1995 konnte diese Frage mit „Ja“ beantwortet werden. Seitdem wird mit Großteleskopen und Raumsonden nach ihnen gesucht. Mittlerweile kennt man fast 2.000 Exoplaneten. 20 Jahre nach der ersten Entdeckung zieht dieses Buch eine ausführliche Bilanz: welche Typen von Exoplaneten kennt man, wie wird heutzutage nach ihnen gesucht und warum ist es so schwierig, eine zweite Erde zu entdecken?

176 Seiten, Hardcover, 17 cm × 24 cm, 160 Farbabbildungen
ISBN 978-3-440-14611-8
24,99 Euro

Der Kosmos im Crashtest
So haben wir das Higgs gejagt
Jon Butterworth

Die Entdeckung des Higgs-Bosons hat rund um die Welt für Schlagzeilen gesorgt. Doch um was genau handelt es sich bei diesem „Gottesteilchen“, und wie hat man nach ihm gefahndet? Jon Butterworth kann diese Fragen aus erster Hand beantworten. Er ist einer der führenden Physiker am CERN und berichtet hautnah über die beeindruckende Technik des Beschleunigers und die Suche nach einer Ordnung im Chaos der Teilchentrümmer.

368 Seiten, Hardcover, 13,5 cm × 21,5 cm, 14 Schwarzweißzeichnungen
ISBN 978-3-440-14584-5
19,99 Euro


 

Neuheiten von Lunt

Neuheiten von LUNT Engineering
Als exklusiver europäischer Generaldistributor für LUNT Engineering bietet BRESSER für die astronomische Beobachtung excellente Grossfeldstecher und Zweilinsen-Apos für die kommende DeepSky-Saison.

Die astronomischen Feldstecher bieten wir mit 50mm Öffnung, 70mm Öffnung und einer Apo-Version mit 100mm an. Dazu kommt der 152mm Zweilinsen- ED APO.

Eine Übersicht finden Sie hier :
http://www.bresser.de/Nach-Hersteller/Lunt-Engineering/

 

 

Neuheiten-Aktion - Sonderpreis für den Deutschen Markt zur AME

Mesu-200 - ein großer Erfolg in England

Im Juni 2013 wurde ein sehr umfangreicher Testbericht über die MESU-200 Montierung im Astromagazin Sky at Night veröffentlicht.

Sonderpreis für die Mesu-200 zur AME2014: 5700 Euro;
zudem gibt es auf der AME die Fernohrbestigungsplatte (190 Euro) und ein Stativ (675 Euro) Gratis dazu.

Direktlink zum Testbericht (in Eglish)

 

Neu: MESU 300 Direktlink neue Montieurng mit Renishaw absolute Encodern. Für Astrofotos ohne Guding. Tragkraft ca. 350 kg.


 

Infos von Markus Paul

Markus Paul

STERNFÜHRUNGEN IM SCHWARZWALD
Führungen - Veranstaltungen - Kleinplanetarium - Kinderprogramm
Sonnenbeobachtung - Astrofotografie

 



 

Neuheiten von der Sterne und Weltraum

Themen auf den Punkt gebracht:
Spektrum KOMPAKT

In den Spektrum Kompakt-Digitalpublikationen finden Sie alle wichtigen Informationen zu einem bestimmten Themenkomplex als PDF-Datei.
Von A wie Astronomie bis Z wie Zellbiologie und für nur € 4,99 pro Download.

Eine Bestellmöglichkund und einen Überblick über alle Ausgaben  gibt es unter
www.spektrum.de/kompakt

 

 

 

Bildkalender Himmel und Erde 2016

Der Sterne und Weltraum-Bildkalender "Himmel und Erde" präsentiert 13 herausragende Motive aus der astronomischen Forschung. Sie stammen aus verschiedenen Bereichen des elektromagnetischen Spektrums: dem sichtbaren Licht, dem Infrarotlicht, dem Mikrowellen und Radiowellenbereich. Zusätzlich bietet er wichtige Hinweise auf die herausragenden Himmelsereignisse 2016 und erläutert ausführlich auf einer Extraseite alle auf den Monatsblättern des Kalenders abgebildeten Objekte.

14 Seiten; 13 farbige Großfotos; Spiralbindung
Format: 55,5 cm x 45,5 cm
€ 29,95 zzgl. Porto;
Als Standing Order € 27,- inkl. Inlandsversand

Weitere Bilder, Informationen und Bestellmöglichkeit:
www.sterne-und-weltraum.de/kalender

 

 

Neuheiten von Teleoptic-tecnica

Die Teleskop-Tecnica Montierungen
verblüffen durch ihre einfache Handhabung.
Gut austariert wird die Beobachtungsnacht mit diesem Montierungssystem zur unvergesslichen Erlebnistour durch den nächtlichen Sternen- himmel.
Hierbei ist es dem Beobachter möglich, sämtliche Klemmungen zu lösen und mühelos nachzuführen. Aber auch terrestrische Beobachtungen gehören zu den Stärken dieser einfachen und doch sehr effizienten Montierung.

Die neue Ercole kann bis zu zwei Teleskope aufnehmen. Bei einer Tragbelastung von bis zu 8 kg kann man beim Einsatz der GIRO-Ercole getrost auf Gegengewichte verzichten.
Bei schweren Gerätschaften kann auf der gegenüberliegenden Teleskop-Seite eine Gegengewichtsstange mit Gegengewicht befestigt werden. Hiermit sind dann Traggewicht von bis zu 30 KG möglich

 

Die RP-Astro Teleskope

werden auf hohem technischen und handwerklichen Niveau für Sie gefertigt. Verwendet werden dabei sehr leichte Werkstoffe wie Aluminium und andere Verbundstoffe aus der Industrie.
Dank des niedrigen Transportgewichtes und dem hohen Maß an Flexibilität der Konstruktion sind die RP-Astro Produkte die idealen Teleskope für die Reise wenn man etwas mehr Lichtsammelleistung brauch. Unglaublich funktionell ist auch die Möglichkeit die Hauptspiegelfassung von der Vorderseite zum Zwecke der Kollimation einzustellen.

Die RP-Astro High-Tech Dobson sind "Made in Italy" und werden exclusiv von der Teleskop-Tecnica in Deutschland vertrieben


 

 

Neuheiten von Teleskop-Service

TSAPO107c

Ein „Edel‐Apo“ für höhere Ansprüche ‐ mit FPL53 triplet Objektiv, teilbarem Kohlefasertubus und präzisem 3“ Zahn/Trieb Fokussierer mit 1:10 Feintrieb. Er ist sowohl für Beobachtung als auch für Fotografie hervorragend geeignet.

Durch den teilbaren Tubus können alle fotografischen Korrektoren verwendet werden; aber auch der Einsatz eine Binokularansatzes ist ohne verlängernden Glaswegausgleich möglich!
Die Lieferung erfolgt inkl. CNC Rohrschellen mit Tragegriff und 2"/1,25“ Adaptern in einem robusten Koffer.Öffnung: 107 mm, Brennweite: 700 mm, UVP: 1.899,‐ €


TS 100° SWA Okulare

Hierbei handelt es sich um vier neue Okulare, die in den Brennweiten 5, 10, 15 und 21 mm erhältlich sind. Sie sind untereinander homofokal und bieten eine gute Feldschärfe ohne preislich so hoch wie die bekannten Premium-Okulare angesiedelt zu sein.
Eine solide sechslinisige Konstruktion mit Multivergütung auf jeder Glas-Luft-Fläche. Sie sind geeignet für Optiken ab f/4,5 aufwärts und aufgrund des günstigen Gewichts auch für leichtere Dobsons geeignet. UVP: ab 229,- €


ZWO Optical ASI174 MM und MC Kameras

Die neuen Modelle von einem der besten Hersteller für Mond- und Planetenkameras! Verfügbar in monochrom- und Farbversion, jeweils mit 2,3 Megapixel CMOS Sensor (IMX174). Durch die USB 3.0 Schnittstelle sind auch bei voller Auflösung sehr schnelle Bildfolgen möglich; der relativ große Sensor mit niedrigem Rauschen macht sie aber auch für Deep-Sky-Aufnahmen geeignet. Durch die ST4-Schnittstelle ist auch eine Verwendung als hochwertiger Autoguider möglich. UVP: 749,- €

 

Neuheiten von Vixen Europe

Neu eingetroffen  Ultra Weitwinkel SSW Okulare 83 Grad
83 Grad Ultra Weitwinkel mit 7 Linsenelementen. Diese Okulare bieten ein enorm großes Gesichtsfeld von 83 Grad an Ihrem Teleskop.
Die Okulare verwenden hochwertiges Glas (Low Dispersion) mit einem hohen Lanthan-Anteil um eine geringe Dispersion zu erreichen.
"High Transmission Multi-Coating"-Vergütung* auf allen Luft-Luft Linsenoberflächen in Kombination einer Spezialvergütung auf den Verbindungsoberflächen zwischen den Linsen, liefern einen extrem hohen Kontrast und ein sehr helles Sehfeld.
Die neu entwickelte Okularkonstruktion verringert Geisterbilder und Lichthöfe.
Gleichbleibende Lichtintensität über die kompletten 83 Grad des Gesichtsfeldes ohne Vignettierung, selbst mit sehr schnellen F4 Optiken.
Die SSW Okulare liefern eine extrem scharfe Sternabbildungen über das gesamte Gesichtsfeld.
Die schlanke Bauform der Okulare ermöglicht auch eindrucksvolle Beobachtungen mit Vixen BT-Großferngläsern.
Das robuste Gehäuse aus eloxiertem Aluminum wurde mit einem modernen Farbdesign ausgestattet.
Die versenkbare Augenmuschel mit griffigem Gummi bietet Ihnen einen besonderen Bedienkomfort.
Durch die abgeflachte Gummiarmierung liegt das Okular sicher in der Hand und ein wegrollen wird damit verhindert.


NEU BT-126SS-A

Mit einem neuen optischen Aufbau und extrem hoher Auflösung, zeigt das Vixen BT-126SS-A Binokular deutlich mehr Detailansicht für astronomische Beobachtungen.

Das BT126SS-A Binokular zeichnet sich durch zwei 126mm achromatische Objektivlinsen aus und liefert Ihnen 300% mehr Licht als das bloße Auge.

 45 ° abgewinkelte Okular Halter bieten ein bequemes ermüdungsfreies Beobachten. Jeder Okularhalter hat eine Aufnahme für 1,25 "Okulare .
Die austauschbaren Okulare ermöglichen es Ihnen, die Vergrößerung für die verschiedenen Beobachtungsobjekte schnell zu ändern.
Jedes Okular hat eine individuelle Einzelfokussierung.

 


 

 

zurück